Angebote zu "Gesehen" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

Wann wird man als gute Führungskraft gesehen?
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann wird man als gute Führungskraft gesehen? ab 4.99 € als pdf eBook: Eine Einführung in die kognitionspsychologische Sicht auf Führung. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Führungspraxis für Ingenieure und IT-Experten
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch geht auf die konkreten Probleme der Führung in der IT ein, räumt mit überholten Standardlehren auf und konzentriert sich auf die Fähigkeiten der IT-Führungskraft der Zukunft. Der Leser erhält sofort umsetzbare Handlungsempfehlungen, die durch Fallbeispiele auf Basis von Interviews mit IT-Führungskräften internationaler Unternehmen ergänzt werden.Wenn Sie es als IT-Führungskraft satt haben, dass die IT als Kostenfaktor statt als Business Enabler gesehen wird, wenn Sie überzeugt sind, dass die IT der Zukunft eine ganz andere Arbeits- und Führungsweise erfordert, wenn Ihre IT nicht mehr als Handlanger zur sinnbefreiten Kennzahlen-Generierung missbraucht, sondern als innovativer Partner des Business akzeptiert werden soll, dann ist dieses Buch genau das Richtige. Wollen Sie jedoch weitermachen wie bislang, ist es nichts für Sie.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Führungspraxis für Ingenieure und IT-Experten
30,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch geht auf die konkreten Probleme der Führung in der IT ein, räumt mit überholten Standardlehren auf und konzentriert sich auf die Fähigkeiten der IT-Führungskraft der Zukunft. Der Leser erhält sofort umsetzbare Handlungsempfehlungen, die durch Fallbeispiele auf Basis von Interviews mit IT-Führungskräften internationaler Unternehmen ergänzt werden.Wenn Sie es als IT-Führungskraft satt haben, dass die IT als Kostenfaktor statt als Business Enabler gesehen wird, wenn Sie überzeugt sind, dass die IT der Zukunft eine ganz andere Arbeits- und Führungsweise erfordert, wenn Ihre IT nicht mehr als Handlanger zur sinnbefreiten Kennzahlen-Generierung missbraucht, sondern als innovativer Partner des Business akzeptiert werden soll, dann ist dieses Buch genau das Richtige. Wollen Sie jedoch weitermachen wie bislang, ist es nichts für Sie.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Wann wird man als gute Führungskraft gesehen?
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann wird man als gute Führungskraft gesehen? ab 4.99 EURO Eine Einführung in die kognitionspsychologische Sicht auf Führung

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Mediativer Führungsstil
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Buch wird davon ausgegangen, dass es einen direkten Einfluss auf das Führungsverhalten hat und längerfristig gesehen den Führungsstil der jeweiligen Führungskraft verändert, wenn erlernte Gesprächsführungs- und Interventionstechniken aus dem Mediationsverfahren zunehmend in die Führung einfließen. Das Buch beschäftigt sich demnach mit der Beschreibung und wissenschaftlichen Definition des mediativen Führungsstils . Als theoretische Grundlage dient eine der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Führungstheorien, die so genannte Kontinuum-Theorie von Tannenbaum und Schmidt. Weiters wurden die einzelnen Komponenten und die Merkmale des mediativen Führungsstils ermittelt und dann den Kennzeichnen des demokratischen Führungsstils gegenüberstellt. Im Zuge der empirischen Untersuchung wurden Führungskräfte mit Mediationsausbildung zum eigenen Führungsstil befragt und durch eine Mitarbeiterbefragung untersucht, wie das beabsichtigte Verhalten umgesetzt und von der direkten Mitarbeiterschaft erlebt wird, und wie viel von ihren theoretischen Kenntnissen aus der Mediationsausbildung diese Führungskräfte in die Praxis umsetzten können.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Führungskompetenzen genauer betrachtet
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Um als Führungskraft erfolgreich zu sein, bedarf es neben fachlichen Qualitäten vor allem auch sozialer Kompetenzen. Das Wissen um Methoden und Techniken alleine reicht vielfach nicht aus, um Mitarbeiter/innen erfolgreich führen zu können. Es sind die angewandten Soft-Skills, von denen ein Unternehmen wesentlich profitiert. Es geht dabei um gut funktionierende Beziehungen zu Mitarbeiter/innen, Kunden und Geschäftspartner/innen. Diese sozialen Kompetenzen zu analysieren und für das Auswahlverfahren zukünftiger Führungskräfte anzuwenden, stellt eine Herausforderung dar. Mehrere Methoden werden in diesem Buch kurz beleuchtet. Anhand eines konkreten Beispiels einer Organisation, aus dem Bereich der Kinder- und Jugendbetreuung, kommt ein mögliches Instrument - das Inventar sozialer Kompetenzen - zur Anwendung. Dieses Buch zeigt auf, dass Soft Skills und deren Weiterentwicklung als Schlüsselqualifikationen gesehen werden sollten.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Der Einfluss der Führungspersönlichkeit auf die...
59,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Forschungsarbeit widmet sich der Identifizierung von Entwicklungspotenzialen für MitarbeiterInnen, insbesondere in kleineren und mittleren Unternehmen. Es geht darum, arbeitsweltliche Handlungs- und Strukturmuster aufzuspüren, die den Menschen wieder stärker in den Blickpunkt des Interesses rücken. Die Autorin erforscht einerseits theoriegeleitet die Implikationen führungsrelevanter Aspekte und analysiert andererseits empirisch den Einfluss ausgesuchter struktureller und kontextbezogener Komponenten auf die Entwicklung von Mitarbeiterpotenzialen. Im Zentrum der Betrachtungen stehen dabei die wahrgenommene allgemeine Arbeitszufriedenheit und -motivation, der empfundene Optimismus im Hinblick auf die Zukunft, die Wachstumszufriedenheit sowie die empfundene Arbeitsauslastung durch die MitarbeiterInnen am Arbeitsplatz. Im Zuge des Erkenntnisprozesses hat sich gezeigt, dass der in der Literatur und Praxis postulierte Einfluss des Führungsverhaltens auf mitarbeiterorientierte Entwicklungspotenziale überschätzt wird. Nach den vorliegenden Ergebnissen zeigen die situativen und strukturellen Unternehmensbedingungen einen deutlich stärkeren Einfluss auf die Wahrnehmung des Führungsverhaltens seitens der MitarbeiterInnen.Weiters sprechen die Befunde insgesamt dafür, dass die in der Literatur getroffenen Unterteilungen in intrapersonale, soziale und aufgabenbezogene Dimensionen des Führungsverhaltens von den befragten MitarbeiterInnen in der Praxis nicht differenziert wahrgenommen werden und es sich somit um ein rein theoretisches Konzept handelt. Die Führungskraft wird im untersuchten Fallbeispiel von den MitarbeiterInnen deutlich undifferenzierter wahrgenommen. Sie wird demnach in ihrer Persönlichkeit ganzheitlich bzw. als holistische Einheit gesehen und beurteilt.Ein weiterer Forschungsschwerpunkt betrifft die Fragestellung, ob durch eine theoretische Reflexion der empirischen Ergebnisse eine Schnittmenge zwischen den aus der Forschungsarbeit resultierenden und praktisch relevanten Ergebnissen von Führungsverhalten und den erläuterten Führungstheorien gefunden werden kann. Aufgrund der vielen Facetten dieser Forschungsfrage ist ein zusammenfassendes, allgemeingültiges Ergebnis nur schwer möglich. Zwei mögliche Empfehlungen kristallisieren sich allerdings heraus: Trotz oder gerade wegen der Komplexität der Unternehmenswelt sind vermehrt Anstrengungen auf die Entwicklung theoretischer Konstrukte zu lenken, die praxisorientiert die Bedeutung des situativen und strukturellen Kontextes in Relation zu den Auswirkungen des Führungsverhaltens herausstellen. Neuere Führungstheorien sollten daher, anders als klassische Theorien, den Konfliktpotenzialen mehr Beachtung schenken, die in Zusammenhang mit strukturellen Rahmenbedingungen stehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Kompetenzen für Führungsaufgaben von Mitarbeite...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Führungskräfte stellen einen wesentlichen Faktor für die Entwicklung der Kultur in Unternehmen dar. Dabei sind besonders die Führungskräfte im basalen und mittleren Management gefordert. Sie stehen in engem Kontakt mit den Mitarbeiter_innen und sind mit den täglichen Aufgaben im Routinebetrieb konfrontiert. Die Anforderungen, die an die Führungskräfte gestellt werden, sind sehr vielfältig. Diese werden jedoch nicht selten von den Mitarbeiter_innen und den Führungskräften unterschiedlich gesehen. Damit keine Frustration entsteht, ist die Besetzung der Führungspositionen mit den richtigen Personen entscheidend. Einige Fähigkeiten bzw. Kompetenzen sind notwendig, um diese Aufgabe zu erfüllen. Des Weiteren ist es für die Führungskräfte meist schwierig, die Fähigkeiten und Kompetenzen für Führungsaufgaben der Mitarbeiter_innen zu bewerten und zu beurteilen. Dies ist jedoch für die Mitarbeiter_innenentwicklung in Richtung Führungsaufgaben essentiell. Meistens findet die Entscheidung über die Eignung für eine Laufbahn als Führungskraft nach subjektiven Einschätzungen der Führungskräfte statt.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Führungskraft als Coach
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1, Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein , Sprache: Deutsch, Abstract: "Es klingt zu schön um wahr zu sein, dass an 250 Tagen im Jahr die Arbeit erledigt wird und an 250 Tagen im Jahr jeder einzelne Mitarbeiter an seiner Entwicklung arbeitet, doch genau das erreicht der Manager als Coach."Anhand dieses Zitats wird die euphorische Wirkung des Coaching deutlich. Das Phänomen Coaching liegt im Trend und der Markt boomt, obwohl teilweise nicht immer eindeutig ist, was genau angeboten wird. Eine große Anzahl an Seminaren, Kursen oder Workshops werden unter dem Oberbegriff Coaching ausgeschrieben. Die Nutzung des Titels schwimmt beinahe auf einer inflationären Welle. Es lässt sich nicht immer genau ableiten was hinter dem Titel Coaching steckt: Training oder Beratung.Dabei gibt es im Coaching unterschiedliche Sichtweisen. Zum einen auf die berufliche Perspektive bezogen und zum anderen wird das Privatleben auch mit einbezogen um die Work-Life-Balance zu betrachten. Sobald aber die Betrachtungsweise mehr auf private Probleme abzielt, wird natürlich obiges Zitat nicht mehr gültig, da in diesem die berufliche Leistungssteigerung ausdrückt.Da Coaching nicht nur für berufliche und private Problemstellungen genutzt wird, sondern auch im Sport einbezogen wird, ist eine genaue Definition schwierig. Selbst im englischen Sprachgebrauch steht Coaching für einen Führungsstil, was wiederum eine Differenzie-rung des Begriffes Coaching nach sich zieht.Der Begriff Führung und seine Wirkungsweise hat bisher eine viel ausgiebigere Forschung erfahren. Die englische Bedeutung des Coaching als Führungsstil wurde in den 80er Jahren mit der deutschen Sichtweise - Coaching als individuelle und begleitende Beratung - in Berührung gebracht. So ergab sich ein neues Ideal für Führungskräfte. Sie sahen sich als Coach für ihre Mitarbeiter. Dadurch wurde das Zusammenspiel zwischen Führungskraft und Mitarbeiter weiterentwickelt und aufgewertet.Aufgrund eines steigenden Interesses an unkonventionellen Instrumenten der Personal-entwicklung in den letzten Jahren hat Coaching nun einen großen Stellenwert in diesem Bereich eingenommen. Dem Coaching werden auch zukünftig eine tragende Rolle und ein weiteres Wachstum der Bedeutung vorausgesagt. Erkennbar wird dies durch eine repräsentative Umfrage deutscher Großunternehmen des Jahres 2004. So gaben 88% der befragten Personalmanager an, dass das Coaching weiter an Bedeutung gewinnen wird. Folgerichtig kann Coaching nicht mehr nur als Trend gesehen werden,...

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot