Angebote zu "Werthaltungen" (12 Treffer)

Werthaltungen angehender Führungskräfte als Buc...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,00 € / in stock)

Werthaltungen angehender Führungskräfte:Internationale Schriften der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Werthaltungen der Führungskräfte in Nonprofit J...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Werthaltungen der Führungskräfte in Nonprofit Joint Ventures: Eine empirische Studie:Masterarbeit Lydia Konstantinidou

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Werthaltungen von Führungskräften zu Partizipat...
70,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(70,95 € / in stock)

Werthaltungen von Führungskräften zu Partizipativen Veränderungsstrategien:Quality Circle - Lernstatt - Organisationsentwicklung Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 5: Volks- und Betriebswirtschaft / Series 5: Economics and Management / Série 5: Sciences économiques Herbert E. Einsiedler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Werthaltungen der Führungskräfte in Nonprofit J...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch zeigt auf, welche Rolle die Werthaltungen von Führungskräften in einer Organisation allgemein, aber insbesondere in einem Nonprofit Joint Venture spielen. Es ist eine empirische Studie, die darauf abzielt, Einflussfaktoren und Auswirkungen der Werthaltungen von Führungskräften zu untersuchen, um danach Handlungsempfehlungen für die Organisationsleitung abzuleiten, die zur Steigerung des Joint-Venture-Erfolgs führen. Lydia Konstantinidou schloss ihr Erststudium der Allgemeinen Sprachwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem akademischen Grad Magister Artium ab. Durch ihre anschließende langjährige Tätigkeit in verschiedenen Managementpositionen im Finanzdienstleistungssektor wuchs ihr Interesse insbesondere an der Wissensvermittlung sowie an effizienten Steuerungsinstrumenten in Unternehmen. Daher absolvierte sie neben ihrem Beruf zunächst ihr Zusatzstudium der Erwachsenenpädagogik an der Hochschule für Philosophie München und später ihren Master of Science in Management an der FernUniversität in Hagen mit den Schwerpunkten Organisation und Führung in Unternehmen. Seit Ende 2011 ist Lydia Konstantinidou freiberufliche Beraterin für die Themen Leadership, Management und Kommunikation mit internationalem Einsatz sowohl in Profit- als auch in Nonprofit-Organisationen. Ihre praktischen Erfahrungen und Tätigkeitsschwerpunkte konzentrieren sich auf die Gestaltung erfolgreicher Kommunikation und auf die Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung von Führungsprinzipien sowie von integrierten Managementsystemen, die eine kontinuierliche Verbesserung der Organisation sicherstellen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Kulturbedingte Werthaltungen und daraus resulti...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(4,99 € / in stock)

Kulturbedingte Werthaltungen und daraus resultierende Motivationsanreize für Führungskräfte - Ein Vergleich deutscher und amerikanischer kultureller Einflüsse: Martina Busas

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Werthaltungen der Führungskräfte in Nonprofit J...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Werthaltungen der Führungskräfte in Nonprofit Joint Ventures: Eine empirische Studie: Lydia Konstantinidou

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Initiales Vertrauen in die Führungskraft - Eine...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heike Wimmer untersucht die Ursachen und Wirkungen von Vertrauen in der Vorgesetzten-Mitarbeiter-Relation. Die Autorin thematisiert die phasenabhängige Konstitution von Vertrauen, genauer den Anfang der Vertrauensgenese bzw. des (langfristigen) Vertrauens. Sie konzentriert sich auf die kulturbedingt differenten Werthaltungen der Beschäftigten, um Ursachen und Zusammenhänge der Vertrauensbildung detailliert zu deuten und kommt zu einer klaren Unterscheidbarkeit der vorgelagerten Vertrauensarten und dessen Einfluss hinsichtlich der berücksichtigten Landeskulturen und Wirkungen der Führungsstile. Dabei entwickelt sie einen ebenso informativen als auch ideenreichen Ausblick mit konkreten Vorschlägen zur praktischen Ausgestaltung der Führungskraft-Mitarbeiter-Dyade. Dr. Heike Wimmer promovierte am Lehrstuhl für ABWL, Organisation und Personal (Prof. Dr. Max J. Ringlstetter) der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und ist Pricing Managerin Europe bei einem der führenden Automobilhersteller Deutschlands.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Initiales Vertrauen in die Führungskraft als Bu...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,99 € / in stock)

Initiales Vertrauen in die Führungskraft:Eine quantitative Analyse der Werthaltungen in Deutschland, Indien und den USA Schriften zur Unternehmensentwicklung. 1. Aufl. 2016 Heike Wimmer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Initiales Vertrauen in die Führungskraft als eB...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,99 € / in stock)

Initiales Vertrauen in die Führungskraft:Eine quantitative Analyse der Werthaltungen in Deutschland, Indien und den USA. 1. Aufl. 2016 Heike Wimmer, Heike Wimmer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Motivation versus Motivierung. Wege der Mitarbe...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Überleben und der Erfolg eines Unternehmens hängen von verschiedenen Faktoren ab. Der wichtigste ist der Mitarbeiter. Mit ihm steht und fällt das Unternehmen. Dabei fühlen sich viele Mitarbeiter unterfordert und demotiviert. In einer groß angelegten Untersuchung amerikanischer Arbeitnehmer erklärte die Mehrheit von 75 Prozent der Angestellten, dass sie weitaus mehr leisten könnten, als dies gegenwärtig der Fall sei. Wie schafft man es also, Mitarbeiter zu motivieren? Dazu gibt es viele Anreizmodelle und Theorien. Sprengers Theorie besagt, dass alles Motivieren demotivierend sei. Für ihn ist Motivierung Fremdsteuerung und somit Manipulation. Beide Seiten müssen daher betrachtet werden, sowohl die Führungskraft und der Mitarbeiter. So stehen Unternehmen vor einer doppelten Herausforderung. Zu einem die Persönlichkeit der Führungskraft, die den Mitarbeiter auf seine unterschiedlichen Wünsche, Bedürfnisse und Anliegen motivieren soll. Sprenger geht davon aus, dass man Führen nicht lernen kann, wenn man es auf Tricks reduziert und vor allem die tragende Voraussetzung, nämlich die Einstellungen, Werthaltungen, Prägungen, kurzum die Persönlichkeit der Führungskräfte außer Acht lässt. Jeder Mensch hat individuelle Motivatoren. Deswegen werden einige Angestellte von Anreizen nicht motiviert. Anderen wiederum motivieren diese. In der folgenden Arbeit geht es um die Motivation von Mitarbeitern und wie man die Motivierung durch äußerliche Anreize langfristig schaffen kann. Dementsprechend richtet sich die Motivation der Arbeit darauf herauszufinden, ob sich Mitarbeiter überhaupt motivieren lassen. Das Ziel ist, verschiedene Möglichkeiten der Motivationsanreize aufzuzeigen, um Mitarbeiter langfristig zu motivieren und sie so, letztlich an das Unterhemen zu binden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot